Skip navigation links
Pressemitteilungen
Nachrichten aus der Türkei
Veröffentlichungen
Bevorstehende Ausschreibungen
Links
Videos
Anmeldung Newsletter
Diese Seite gibt es Druckansicht Seite.
Klicken Sie hier, um zu der Seite zurückzukehren.
Seite drucken
Nachrichten
 
Gesetzesentwurf zur Privatisierung der türkischen Bahn liegt Parlament vor 
07.03.2013

Hurriyet – Der Gesetzesentwurf zur Öffnung des staatlich kontrollierten Bahnnetzes der Türkei für private Investoren erwartet die Erwägungen der Großen Nationalversammlung der Türkei (TBMM).


Der kürzlich vorgelegte Gesetzesentwurf beinhaltet die Umstrukturierung der Türkischen Staatsbahn (TCDD) in eine Unternehmensform, die die Kontrolle über das 12.000 km-lange Schienennetz und die damit verbundene Infrastruktur besitzen wird und räumt vom Ministerium für Verkehr, Schifffahrt und Kommunikation ernannten Privatunternehmen das Recht ein, Schienen zum Transport von Gütern und Personen zu bauen und zu betreiben.


Laut dem Gesetzesvorschlag wird die TCDD weiterhin als Schienenbetreiber für bestimmte Zuglinien verantwortlich sein und ihren Anteil am öffentlichen Budget für die Instandhaltung und -setzung der Schienen erhalten. Das Ministerium wird die Übernahme der Liegenschaften koordinieren, falls sich die Privatunternehmen dazu entschließen, ihre eigenen Bahnschienen zu bauen. Es besteht dabei die Bedingung, dass die interessierte Partei die Übernahmekosten trägt.


Die Türkei, die die Absicht verfolgt, die Nutzung des Schienennetzes für Fracht- und Personenverkehr zu erhöhen, plant in den nächsten 10 Jahren, 15.000 km Schienen zu ihrem bestehenden Netz hinzuzufügen. Der Schienenverkehr wird bis 2023 voraussichtlicht 15 Prozent des Personenverkehrs und 20 Prozent des Frachtverkehrs des Landes ausmachen.

17.01.2018 Stärkere Beziehungen zwischen Katar und der Türkei, stärkere Region
12.01.2018 Deutsche Medien erhalten Einblick aus erster Hand in türkisches Geschäftsklima
05.01.2018 Präsident Erdoğan setzt Ziel von 20 Mrd. EUR für Handelsvolumen zwischen Türkei und Frankreich
11.12.2017 Türkei – G20-Land mit dem stärksten Wachstum
06.12.2017 Türkei baut Investitionsbeziehungen mit Südkorea aus
01.12.2017 Istanbuler Konsularkorps und ISPAT verstärken Zusammenarbeit
28.11.2017 Nachhaltigkeit ganz oben auf WAIPA-Agenda
25.11.2017 Interesse von Schweizer Unternehmen an Türkei wächst
22.11.2017 Boeing gründet im Rahmen von Turkey National Aerospace Technologiezentrum in Istanbul
15.11.2017 Kuwait und Türkei beschließen MoU, um bilaterale Investitionen anzukurbeln
<<
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
>>