Skip navigation links
Pressemitteilungen
Nachrichten aus der Türkei
Veröffentlichungen
Bevorstehende Ausschreibungen
Links
Videos
Anmeldung Newsletter
Diese Seite gibt es Druckansicht Seite.
Klicken Sie hier, um zu der Seite zurückzukehren.
Seite drucken
Nachrichten
 
SAP wird F&E-Zentrum in der Türkei einrichten 
24.07.2013

Milliyet – Der aus Deutschland stammende Softwareentwickler SAP hat sich im größten Technologiepark der Türkei, dem Teknopark Istanbul, seinen Platz gesichert, um dort ein Forschungs- und Entwicklungszentrum (F&E) einzurichten.


SAP, das für seine Unternehmenslösungen bekannt ist, wird 300 Ingenieure in der Forschung in seinem Zentrum einstellen, das 20 Mio. Euro Investitionen über drei Jahre verteilt erhalten wird. Das türkische Werk wird Bestandteil des weltweiten SAP-Forschungsnetzwerks (SAP Labs), das gegenwärtig in 15 Ländern der Welt vertreten ist.


„Die F&E-Investitionen von SAP werden zum Wachstum der türkischen IT-Industrie beitragen. Das Zentrum wird auch dabei helfen, im Ausland lebende, ausgebildete türkische Staatsbürger wieder in die Türkei zu holen,“ meinte Sahin Albayrak, Gründer und Leiter der Labors Distributed Artificial Institute (DAI-Labor) der Technischen Universität Berlin. Albayrak merkte an, dass SAP eine wichtige Rolle in der Gründung des Labors in Istanbul gespielt hat und dass mehr Softwareentwicklungsunternehmen dem Beispiel von SAP folgen werden und F&E-Zentren in der Türkei gründen werden.

Das SAP-Lab in Istanbul wird seinen Standort im Teknopark Istanbul Ende nächsten Monats eröffnen und der größte Technologiepark der Türkei und einer der größten Europas werden. Der Park wird F&E-Zentren von rund einem Tausend einheimischen und ausländischen Unternehmen aus technologieintensiven Sektoren beheimaten.
Die Türkei unterstützt Investitionen im Zusammenhang mit Forschung, Entwicklung und Innovation mit Hilfe ihres umfassenden Programms für Investitionsanreize, die Grundstückzuweisungen, Steuerbefreiungen und geringere Sozialversicherungsbeiträge für Forschungspersonal vorsehen.

17.01.2018 Stärkere Beziehungen zwischen Katar und der Türkei, stärkere Region
12.01.2018 Deutsche Medien erhalten Einblick aus erster Hand in türkisches Geschäftsklima
05.01.2018 Präsident Erdoğan setzt Ziel von 20 Mrd. EUR für Handelsvolumen zwischen Türkei und Frankreich
11.12.2017 Türkei – G20-Land mit dem stärksten Wachstum
06.12.2017 Türkei baut Investitionsbeziehungen mit Südkorea aus
01.12.2017 Istanbuler Konsularkorps und ISPAT verstärken Zusammenarbeit
28.11.2017 Nachhaltigkeit ganz oben auf WAIPA-Agenda
25.11.2017 Interesse von Schweizer Unternehmen an Türkei wächst
22.11.2017 Boeing gründet im Rahmen von Turkey National Aerospace Technologiezentrum in Istanbul
15.11.2017 Kuwait und Türkei beschließen MoU, um bilaterale Investitionen anzukurbeln
<<
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
>>