Skip navigation links
Automobil
Bergbau and Metalle
Biowissenschaften
Chemie
Energie und erneuerbare Energiequellen
Finanzwesen
IKT
Immobilien
Landwirtschaft und Ernährung
Maschinen
Tourismus
Unternehmensdienstleistungen
Verkehr und Logistik
Diese Seite gibt es Druckansicht Seite.
Klicken Sie hier, um zu der Seite zurückzukehren.
Seite drucken
 

Finanzwesen 

Der türkische Finanzsektor hat sich während der globalen Finanzturbulenzen 2008 sowie der sich daraus ergebenden Krise als widerstandsfähig herausgestellt dank der rechtlichen Reformen und der strukturellen Umwälzungen, die Regierung am Anfang des finanziellen Einbruchs zu Beginn der 2000er Jahre einführte. In der Tat stärkten die Reformen auf dem Sektor das Vertrauen der Investoren so sehr, dass die Finanzdienstleistungen der bevorzugte Sektor für FDI wurden und mehr als 50 Milliarden USD in den letzten 15 Jahren anzogen.

 

  • Das Banking dominierte den türkischen Finanzsektor und vereinte auf sich etwa 60 Prozent der gesamten Finanzdienstleistungen, während die Versicherungsdienstleistungen und andere Finanzaktivitäten auch ein signifikantes Wachstumspotenzial zeigten.
  • Der türkische Bankingsektor umfasst 51 Banken (33 Depositenbaken, 13 Entwicklungs- und Investitionsbanken und 5 Beteiligungsbanken), von denen 21 über signifikantes ausländisches Kapital verfügen.
  • Eine expandierende Anleihebasis und günstige Liquiditätsbedingungen tragen zu einem gesunden Wachstum der türkischen Finanzdienstleistungen bei.
  • Der Sektor verfügt über eine führende Position in der Welt mit einer wachsenden Kapitalgröße und einer starken Equity-Struktur, die ihn vor den Einflüssen aus Anleihen oder turbulenten Marktbedingungen schützt.
  • Der Sektor zeigte insgesamt ein belastbares jährliches durchschnittliches Wachstum von 18 Prozent zwischen 2008 und 2016 und erreichte eine Gesamtkapitalgröße von 4,2 Trilliarden TRY (1,2 Billionen USD). Insbesondere der Bankingsektor verdoppelte mit verbuchten 2,7 Trilliarden TRY (775 Milliarden USD) zum Ende des Jahres 2016 fast sein Kapital während dieses Zeitraums.