Skip navigation links
3M
Albaraka Turk
Avanti
BASF
BNP Paribas
Bosch
Cargill
Citibank
Coca-Cola
Delivery Hero
DHL
Ericsson
Ford
GE
Huawei
Hyundai
ICBC
Intel
Kuveyt Turk
MAN
MANGO
Microsoft
Nestlé
Novartis
Pfizer
Pirelli
Schneider Electric
Shell
Siemens
Toyota
UniCredit
Unilever
UPS
Diese Seite gibt es Druckansicht Seite.
Klicken Sie hier, um zu der Seite zurückzukehren.
Seite drucken

BNP Paribas 

 

BNP Paribas ist mit einem A/A-1 Rating von Standard & Poor, A+ von Fitch und Aa3 von Moody’s eine der führenden Banken der Eurozone in Hinblick auf Gewinn, Kapitalgröße und Marktwert. Die BNP Paribas verfügt über eines der größten internationalen Netzwerke der Welt mit Niederlassungen in 74 Ländern und 193.000 Mitarbeitern weltweit, davon 146.000 in Europa.

 

Die BNP Paribas Gruppe ist um zwei Aktivitäten organisiert: Privatkundengeschäft und -dienstleistungen, was inländische Märkte und internationale Finanzdienstleistungen umfasst, sowie Firmenkundengeschäft und institutionelles Bankwesen. Die BNP Paribas ist in Europas Wirtschaftsgeschichte fest verankert und unterstützt ihre Kunden und Angestellten in der veränderlichen Welt von heute. Seit 1848 ist sie durch eine Folge von großen und kleinen Entwicklungen gewachsen, welche die Identität einer Gruppe geformt haben, die sowohl stabil als auch innovativ ist.

 

In der Türkei hat die BNP Paribas eine lange Geschichte, die mit der Ottoman Bank (1920) begann und der später BNP Ak Dresdner (1996) und Anadolu Cetelem Consumer Finance (1998) folgten. 2005 wurde die BNP Paribas 50-prozentige Anteilseignerin von TEB Mali Yatırımlar A.Ş., die ihrerseits 85 Prozent der Türk Ekonomi Bank A.S. (TEB) besitzt, und konnte damit ihre Position im Land festigen. Nach der Übernahme der Anteile der Fortis Bank durch die BNP Paribas Gruppe fusionierten die TEB und die Fortis Bank 2011 unter der Marke TEB in der Türkei und die Bank setzte ihr Wachstum fort.

 

Unterstützt durch die starke Basis des türkischen Marktes wurde die TEB mehr als nur eine interessante Investitionsmöglichkeit; sie entwickelte sich hinsichtlich der Anzahl ihrer Zweigstellen, ihres Vermögensumfangs und der Einführung neuer Produkte zu einer der führenden Banken der Türkei. Dank der Kooperation von BNP Paribas und TEB entwickelte sich eine viel stärkere türkische Bank. Während 2005 die Anzahl der Filialen 75 betrug, erhöhte sich diese bis Ende 2016 auf 515 und die Anzahl der Mitarbeiter ist auf 9.700 angestiegen.

 

Die TEB bietet innerhalb des internationalen Bankennetzes der BNP Paribas, insbesondere im Bereich Privat- und Firmenkundengeschäfte, für einen wachsenden und vielfältigen Kundenkreis zahlreiche innovative, effiziente und leistungsstarke Produkte, Dienstleistungen und Lösungen an. Dank der Unterstützung und des Know-hows von BNP Paribas unternimmt die Bank entscheidende Schritte, um ihr Wachstum fortzusetzen und Dienstleistungen in der Türkei anzubieten. Ein signifikantes Zeichen für die starke Zusammenarbeit mit BNP Paribas ist die Einbindung der TEB in das Trade Centers Netzwerk von BNP Paribas, das an rund 100 Standorten in 60 Ländern errichtet wurde. Darüber hinaus hat diese Partnerschaft der TEB die Möglichkeit gegeben, türkische Unternehmen in jenen Ländern zu errichten, in denen türkische Unternehmer solide tätig sind und BNP Paribas eine führende Position hat.

 

Für die BNP Paribas ist die Türkei ein strategisches Land, in dem sie ihre Finanzprodukte weiter ausbauen möchte. BNP Paribas Cardif, die ihre Aktivitäten über BNP Paribas Cardif Retirement, BNP Paribas Cardif Life Insurance und BNP Paribas Cardif Insurance ausführt, hat ursprünglich 2007 in der Türkei Investitionen mit 100 Prozent Kapital von BNP Paribas getätigt, als sie dank der starken finanziellen und technologischen Infrastruktur von BNP Paribas einen wesentlichen Anteil des türkischen Versicherungsmarktes übernahm.

 

BNP Paribas Financial Leasing (gegründet 2011 nach der Fusion von Fortis Leasing und TEB Leasing) vermittelt die Mittelbeschaffung für Investitionen in der Türkei als Niederlassung von BNP Paribas Leasing Solutions und bietet ihre Dienste dank der Synergie der BNP Paribas Gruppe mit ausländischen Verkäufern sowie dem großen Binnennetz der TEB breiteren Kreisen der Bevölkerung an. Die BNP Paribas ist sich ihrer sozialen Verantwortung sehr bewusst und unterstützt durch TEB mit zahlreichen Projekten in der Türkei weiterhin den Bildungssektor, die Umwelt und die breite Öffentlichkeit.