Skip navigation links
3M
Albaraka Turk
Alstom
Avanti
BASF
BNP Paribas
Bosch
Cargill
Citibank
Coca-Cola
Delivery Hero
DHL
Ericsson
Ford
GE
Huawei
Hyundai
ICBC
Intel
Kuveyt Turk
MAN
MANGO
Microsoft
Nestlé
Novartis
Pfizer
Pirelli
Schneider Electric
Shell
Siemens
Toyota
UniCredit
Unilever
UPS
Diese Seite gibt es Druckansicht Seite.
Klicken Sie hier, um zu der Seite zurückzukehren.
Seite drucken

Kuveyt Turk 

 

Kuveyt Turk hat mit ihrem dynamischen Ansatz bei der Unternehmensführung und innovativen Produkten für ihre Kunden einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung des Beteiligungsbankwesens in der Türkei geleistet. 2014 feierte die Bank das 25. Jubiläum ihrer Geschäftstätigkeit. Nach der Autorisierung durch die Zentralbank der Republik Türkei am 28. Februar 1989 wurde die Kuveyt Türk Katılım Bankası A.Ş. am 31. März 1989 unter dem Geschäftsnamen Kuveyt Türk Evkaf Finans Kurumu A.Ş. gegründet.

 

Starke Kapitalstruktur

 

Ende 2014 lag das Eigenkapital von Kuveyt Turk bei 3,2 Mrd. TRY, wobei 62,32 Prozent der ausstehenden Aktien der Bank Eigentum von Kuwait Finance House, 18,74 Prozent Eigentum des Turkish General Directorate of Foundations und 9,01 Prozent Eigentum der Kuwaiti Public Institution for Social Security, 9,01 Prozent Eigentum der Islamic Development Bank und die restlichen 0,92 Prozent Eigentum von natürlichen und juristischen Personen waren. Kuveyt Turk verfügte zum Ende 2014 über Stammeinlagen in Höhe von 2,3 Mrd. TRY, während die konsolidierten Vermögenswerte der Bank im Jahr 2014 um 31,3 Prozent auf 34 Mrd. TRY anstiegen.

 

308 Filialen und 5.082 Mitarbeiter

 

Kuveyt Turk bietet seinen Kunden mit 306 Filialen in der gesamten Türkei sowie ausländischen Vertretungen in Bahrain und Mannheim, Deutschland, effizient eine große Bandbreite von Finanzprodukten und -dienstleistungen an. Ende 2014 hatte die Bank 5.082 Mitarbeiter.

 

Pionier für shariakonforme Anleihen in der Türkei

 

Mit dem Ziel einer fortlaufenden Entwicklung zinsfreier Investitionsinstrumente in der Türkei und nach der ersten shariakonformen Anleihe in der Türkei in Form einer dreijährigen Anleihe über 100 Mio. USD 2010, gab Kuveyt Turk 2014 zwei weitere shariakonforme Anleihen heraus, die von führenden Investoren überzeichnet wurden und damit die Position der Bank am shariakonformen Markt noch weiter stärkten.

 

Führend im Goldbankgeschäft

 

Kuveyt Turk ist die führende Bank im Bereich des durchschnittlichen Tagesvolumens bei Silbertransaktionen. Kuveyt Turk konnte erneut ein bemerkenswertes Wachstum im Goldbankgeschäft verzeichnen, was die Bank von ihren Wettbewerbern abhebt und ihren innovativen Ansatz bei Finanzdienstleistungen unterstreicht. Kuveyt Turk hatte 2014 einen Marktanteil von 11 Prozent im Goldbankwesen insgesamt und einen Anteil von 52 Prozent unter allen Beteiligungsbanken.

 

Das Gesamtvolumen in Goldbeteiligungskonten, ein bahnbrechendes Angebot, das von Kuveyt Turk auf den türkischen Markt gebracht wurde, belief sich auf rund 22 Tonnen. Gleichzeitig ermöglichte es „Gold Days“, eine Kampagne zur Sammlung physischen Golds während der letzten drei Jahre, der Bank 2014, 8 Tonnen Gold der türkischen Wirtschaft zuzuführen.

 

Unterstützung für die Realwirtschaft

 

Dank ihrer vielen Beiträge zur Realwirtschaft der Türkei wurde Kuveyt Turk in Anerkennung ihrer Leistungen bei der Steigerung des Exports mit zahlreichen Gold-, Silber- und Bronzemedaillen verschiedener öffentlicher Einrichtungen und Handelsverbände wie dem Finanzministerium, der Handelskammer Istanbul und dem Verband der Textil- und Kleidungsexporteure Istanbul ausgezeichnet.

 

Einführung bahnbrechender Praktiken

 

2014 erweiterte Kuveyt Turk zudem das XTM-Netzwerk mit sicheren, interaktiven und innovativen Bankdienstleistungen. Das XTM-Center der Bank bietet grundlegende Filialvorgänge wie die Eröffnung von Konten, das Überweisen von Geld, die Investition in Fonds und das Ausfüllen von Anträgen an. Der Umfang der unterstützten Transaktionen wird täglich größer. In der folgenden Periode möchte die Bank sicherstellen, dass die digitalen XTM-Filialen die gleichen Bankdienstleistungen anbieten können wie derzeit die physischen Filialen.

 

Finanzbrücke zwischen der Türkei und der Welt

 

Mit der Optimierung des umfangreichen Korrespondentennetzwerks des Kuwait Finance Houses und des fest verwurzelten zinsfreien Bankings zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil, ist Kuveyt Turk eine Finanzbrücke für türkische Investoren auf der Suche nach Zugang zur Welt und insbesondere in die Golfregion. Als wesentlicher Mitwirkender im aufkeimenden Handel zwischen der Türkei und der Golfregion über ihre Niederlassung in Bahrain entwickelt die Bank internationale Projekte, die neue Chancen für Investoren darstellen. Zurzeit bemüht sich das Unternehmen, die erste zinsfreie Bank Deutschlands zu gründen, die voraussichtlich 2015 ihren Betrieb aufnehmen wird.