Skip navigation links
3M
Albaraka Turk
Alstom
Avanti
BASF
BNP Paribas
Bosch
Cargill
Citibank
Coca-Cola
Delivery Hero
DHL
Ericsson
Ford
GE
Huawei
Hyundai
ICBC
Intel
Kuveyt Turk
MAN
MANGO
Microsoft
Nestlé
Novartis
Pfizer
Pirelli
Schneider Electric
Shell
Siemens
Toyota
UniCredit
Unilever
UPS
Diese Seite gibt es Druckansicht Seite.
Klicken Sie hier, um zu der Seite zurückzukehren.
Seite drucken

MANGO 

 

MANGO eröffnete sein erstes Geschäft auf dem Paseo de Gracia in Barcelona, Spanien, im Jahr 1984. Dank seinem kontinuierlichen Wachstum in Spanien konnte das Unternehmen 1992 mit seinem ersten Geschäft in Portugal auch auf dem internationalen Markt Fuß fassen. Seitdem war MANGO in der Lage, seine globale Expansion fortzusetzen und betreibt heute mit 14.000 Mitarbeitern in 109 Ländern 2.236 Bekleidungsgeschäfte für Damen, Herren und Kinder. MANGO ist ein Familienunternehmen mit 100 Prozent spanischem Kapital.

 

Das Konzept von MANGO basiert auf einer Allianz von Qualitätsprodukten mit originellem Design und einem kohärenten, einheitlichen Markenimage. Die Formel des Unternehmens lautet City-Mode für den Alltag moderner Frauen, angepasst an die jeweiligen Märkte seiner Geschäftstätigkeit. Dies ist einer der Schlüssel zum geschäftlichen Erfolg und für das internationale Ansehen von MANGO. MANGO bietet außerdem eine große Bandbreite von Produkten wie Accessoires und Bademode.

 

Seit 2007 führt MANGO in ausgewählten Geschäften auch die Herrenkollektion „MANGO MAN“ an. Hinzu kommt die umfangreiche Kollektion von Accessoires „MANGO TOUCH“ sowie „MANGO Baby“, „MANGO KIDS“ und „MANGO Sports & Intimates“ in ausgewählten Geschäften. Auch für die Kollektion „VIOLETA by MANGO“ in den Größen 40 bis 54 zeigt sich eine steigende Nachfrage. In der Türkei sind die Kollektionen von Mango zurzeit online unter www.mangoshop.com und in verschiedenen Geschäften erhältlich.

 

MANGO betreibt in der Türkei mehr als 100 Geschäfte mit einer Gesamtverkaufsfläche von über 45.000 Quadratmetern. Das Unternehmen plant Investitionen in Neueröffnungen, Logistik und Computersysteme.

 

„MANGO Turkey wird auch weiterhin investieren. Die Türkei ist ein dynamischer Markt. Obwohl die weltweite Wirtschaftskrise alle Märkte beeinträchtigt hat, glauben wir an die Türkei. Auch während der Krise waren wir dank unserer Erfahrung in der Lage, mehrere neue Geschäfte zu eröffnen. Der Markt braucht nur etwas Zuversicht und Stabilität. Die allgemeine Zukunftsstrategie von MANGO besteht in der Expansion, um so viele Kunden wie möglich zu erreichen, und in absoluter Kundenzufriedenheit durch Nähe zum Kunden. Das ist unser Hauptziel.“