Skip navigation links
3M
Albaraka Turk
Avanti
BASF
BNP Paribas
Bosch
Cargill
Citibank
Coca-Cola
Delivery Hero
DHL
Ericsson
Ford
GE
Huawei
Hyundai
ICBC
Intel
Kuveyt Turk
MAN
MANGO
Microsoft
Nestlé
Novartis
Pfizer
Pirelli
Schneider Electric
Shell
Siemens
Toyota
UniCredit
Unilever
UPS
Diese Seite gibt es Druckansicht Seite.
Klicken Sie hier, um zu der Seite zurückzukehren.
Seite drucken

Toyota 

 

Die japanische Toyota Motor Corporation ist einer der größten Automobilhersteller der Welt. Zusammen mit seinen Tochtergesellschaften produziert das Unternehmen die gesamte Modellpalette – vom Kleinwagen bis zum großen Lkw. 2016 erzielten die Marken Toyota und Lexus sowie die Marken von Daihatsu und Hino weltweit einen Absatz von insgesamt 10,17 Mio. Fahrzeugen auf Einzelhandelsbasis. Neben einer Reihe von produzierenden Tochtergesellschaften und Konzerngesellschaften unterhält Toyota 66 Fertigungsunternehmen in insgesamt 29 Ländern und Standorten, die Fahrzeuge und Komponenten der Marke Lexus und Toyota produzieren. Toyota beschäftigt weltweit insgesamt 365.000 Mitarbeiter und vermarktet seine Fahrzeuge in über 170 Ländern und Standorten.

 

Toyota Motor Manufacturing Turkey (Toyota Turkey) ist einer von Toyotas Fahrzeugproduktionsstandorten in Europa. Das Werk in der nordwestanatolischen Provinz Sakarya fertigt zurzeit die Modelle C-HR, Verso und Corolla. Seit 2002 hat Toyota Türkei einen kumulierten Export von insgesamt 24,4 Mrd. USD erzielt. Die kumulative Produktion von Toyota Turkey beträgt heute mehr als 2 Millionen Einheiten, und mehr als 85 Prozent seiner Produktion sind für den Export in fast 100 Länder bestimmt. Zu diesen gehören unter anderem west- und osteuropäische Länder sowie Länder des Nahen Ostens, Nordafrikas, Zentralasien sowie Nordamerika einschließlich den USA. Heute ist Toyota Turkey, gemessen an seiner jährlichen Produktionskapazität von 280.000 Einheiten, das größte europäische Produktionswerk von Toyota und gleichzeitig einer der größten Automobilhersteller und -exporteure in der Türkei.

 

Die geografische Lage der Türkei, gepaart mit einer jungen, disziplinierten und kompetenten erwerbstätigen Bevölkerung, machen das Land zu einem idealen Standort für Toyotas Investitionen. Toyota ist zufrieden, in der Türkei investiert zu haben, und wird weiterhin hochwertige Produkte herstellen und exportieren. Die Produktion und die Anzahl der Mitarbeiter des Unternehmens haben sich im Einklang mit steigenden Investitionen erhöht. Toyota Turkey hat seit seiner Gründung 1,8 Mrd. Euro investiert und beschäftigt derzeit 5.500 Mitarbeiter. 10 Prozent der Angestellten sprechen Japanisch, während die meisten Angestellten Englisch sprechen.

 

Hiroshi Kato, Geschäftsführer und CEO von Toyota Turkey, meint: „Wir haben unsere Zielsetzungen durch die Produktion und den Export von Fahrzeugen hoher Qualität erreicht. Wir sind dankbar, noch viele fruchtbare Jahre vor uns zu haben, in denen wir unser Ziel umsetzen können, einen Beitrag zur türkischen Gesellschaft zu leisten. Ich möchte mich zu allererst bei unseren Mitarbeitern und Zulieferern und allen anderen bedanken, die an unserem Erfolg mitgewirkt haben. Toyota Turkey freut sich sehr, mit seiner Produktions- und Exporttätigkeit seinen Investitionen und Beschäftigungsmöglichkeiten zum Wohl der Türkei beizutragen.“

 

Toyota ist der Überzeugung, dass eine harmonische Beziehung mit der Umwelt, der Weltwirtschaft, der lokalen Gemeinschaft und seinen Aktionären der Schlüssel zu einem langfristigen stabilen Wachstum ist. Aus diesem Grund investiert Toyota kontinuierlich nachdrücklich in Technologien der nächsten Generation, um Fahrzeuge zu entwickeln, die umweltfreundlicher, sicherer und angenehmer zu fahren sind.