Skip navigation links
Über die ISPAT
Mitteilung vom Präsidenten
Diese Seite gibt es Druckansicht Seite.
Klicken Sie hier, um zu der Seite zurückzukehren.
Seite drucken
 

Über die ISPAT 

Die Agentur für Investitionsunterstützung und -förderung der Türkei im Amt des Premierministers (ISPAT) ist die offizielle Organisation für die Förderung von Investitionsmöglichkeiten der globalen Geschäftswelt in der Türkei und für die Unterstützung von Investoren vor, während und nach ihrem Eintritt in den türkischen Markt. IPSAT untersteht direkt dem Premierminister und hat die Aufgabe, Investitionen zu fördern, die für die weitere wirtschaftliche Entwicklung der Türkei notwendig sind. Zu diesem Zweck unterstützt ISPAT Hochtechnologie-Investitionen, Investitionen mit hoher Wertschöpfung und Investitionen, die Beschäftigung schaffen, während des gesamten Investitionsprozesses mit Unterstützungs- und Follow-up-Dienstleistungen.

 

ISPAT ist auf globaler Ebene aktiv und unterhält ein Netzwerk lokaler Berater in Ländern wie Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Japan, Saudi-Arabien, Spanien, Vereinigte Arabische Emirate und den USA. ISPAT bietet Investoren eine breite Palette von Dienstleistungen durch einen One-Stop-Shop Ansatz (eine zentrale Anlaufstelle) und ermöglicht diesen dadurch, optimale Ergebnisse ihrer Investitionen in der Türkei zu erzielen. Das professionelle Team von IPSAT kann Investoren in mehreren Sprachen, darunter Arabisch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch und Spanisch, behilflich sein.

 

ISPAT arbeitet auf streng vertraulicher Basis und verknüpft den privatwirtschaftlichen Ansatz und die Unterstützung seitens aller staatlichen Stellen; ihre kostenlosen Dienstleistungen umfassen das Folgende:

 

Beratungsleistungen

 

Die Beratungsleistungen von IPSAT sollen den globalen Investoren helfen, das Potenzial des türkischen Marktes voll zu verstehen, und bieten ihnen deshalb allgemeine und maßgeschneiderte Informationen wie Updates und Beratung zu den jüngsten Gesetzen und Vorschriften zu ausländischen Direktinvestitionen (FDI), Unternehmensgründung in der Türkei, sektorspezifische und makrökonomische Daten, staatliche Anreize, Betriebskosten, Besteuerung sowie detaillierte Branchenanalysen und Marktstudien für verschiedene Sektoren.

 

Koordinierungsleistungen

 

Eine der wesentlichen Dienstleistungen, die ISPAT neuen und in der Türkei bereits tätigen Investoren zur Verfügung stellt, besteht in der Koordinierung und Pflege von Beziehungen zu Regierungsstellen, lokalen Behörden, Unternehmensverbänden und anderen Beteiligten wie Universitäten, Dienstleister und Nichtregierungsorganisationen. ISPAT spielt bei der Anbahnung von Ad-hoc B2B- und B2G-Treffen eine Schlüsselrolle und fungiert dabei als Brücke zwischen Regierung, Privatsektor und Investor. Zur Ermöglichung eines reibungslosen Zugangs zum türkischen Markt hilft IPSAT ausgehend von den Erfordernissen des betreffenden Investitionsprojekts und des Investors beim Zustandekommen erster Beziehungen und Treffen mit potenziellen Lieferanten, Kunden und Dienstleistern.

 

Dienstleistungen zur Erleichterung der Unternehmenstätigkeit

 

Die Diensleistungen im Verantwortungsbereich von IPSAT umfassen die Unterrichtung von Investoren über bürokratische Prozesse und Abläufe in allen Phasen des Investitionsprozesses. Letzteres beinhaltet Unterstützung bei der Aufnahme der Geschäftstätigkeit, bei der Erlangung von Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigungen, der Beantragung staatlicher Anreize, Umweltverträglichkeitsprüfungen und anderen relevanten Genehmigungen. In jeder Phase wird mit einem ergebnisorientierten, maßgeschneiderten Ansatz gearbeitet, der von Anfang bis Ende und Schritt für Schritt die bürokratischen Verfahren erleichtern und beschleunigen soll.

 

Unterstützung bei der Standortwahl

 

Das ISPAT-Team für Standortwahl übernimmt bei allen mit der Investition zusammenhängenden Prozessen die Führung. Dies schließt die Suche nach verfügbaren Standorten und die Durchführung von Landstudien mit den benötigten Informationen zu den Kosten von Beschaffung, Stromversorgung, Erdgas, Wasserversorgung und anderen Nebenkosten ein. Die Unterstützung von IPSAT bei der Standortwahl beschränkt sich nicht auf Recherchen am Schreibtisch, sondern umfasst auch gemeinsame Besichtigungen der Standorte mit den Investoren, das Follow-up der Infrastrukturarbeiten, die Koordinierung der Erschließung des Landes und das Zusammentragen aller für die Machbarkeit relevanten Vor-Ort Daten- und Informationen.

 

Besuche von Investorendelegationen

 

ISPAT stellt Investoren logistische Unterstützung bei ihren Besuchen in der Türkei zur Verfügung. Das professionelle Team von IPSAT organisiert nicht nur Treffen mit Unternehmen, Wirtschaftsverbänden und staatlichen Stellen, sondern plant auch die gesamte Reise der Investoren, damit diese ihre Besuche in aller Ruhe durchführen können. ISPAT hilft den Investoren bei der Suche nach einem geeigneten Ort der Unterbringung und stellt Transfers vom Flughafen zum Hotel und den Treffpunkten zur Verfügung.

 

Dienstleistungen zum Projektstart

 

ISPAT bietet Investoren, die sich entschieden haben, in der Türkei zu investieren, Dienstleistungen zum Projektstart. Diese Dienstleistungen umfassen die Erstellung und Verteilung von Pressemitteilungen, die die Investitionen ankündigen, die Organisierung von Zeremonien des ersten Spatenstichs und Einweihungsfeiern und andere mit dem Start der Investition zusammenhängende PR-Aktivitäten.

 

Unterstützung bei der Entwicklung von Partnerschaften

 

Wenn es um ausländische Investitionen geht, kann die Zusammenarbeit zwischen internationalen und lokalen Unternehmen für beide Seiten sehr vorteilhaft sein. ISPAT unterstützt sowohl multinationale als auch türkische Unternehmen bei der Suche nach geeigneten Partnern für eventuelle Joint Ventures, M&As und Projekte in der Türkei.

 

Dienstleistungen der Nachbetreuung

 

ISPAT lässt die Investoren nach Fertigstellung ihrer Projekte nicht im Stich; sie bleibt mit den Investoren weiter regelmäßig in Kontakt, um sicherzustellen, dass jede Phase der weiteren Lebensdauer des Projekts problemlos verläuft. Wann immer ein Investor in der Türkei ein mit einer Investition zusammenhängendes Problem hat, stellt IPSAT ein breites Spektrum exklusiver Dienstleistungen der Nachbetreuung zur Verfügung, wie z.B. Vermittlung zwischen Regierung und Investoren, Unterstützung bei Expansionsplänen, Workshops und Erhebungen zum Investitionsklima sowie Lobbyarbeit bezüglich des Investitionsklimas.