DIE FDI-STRATEGIE DER TÜRKEI (2021-2023)

​„Die Strategie der Türkei für ausländische Direktinvestitionen (2021-2023)“ wurde in Zusammenarbeit mit allen öffentlichen und privaten Branchenorganisationen unter der Koordination des Investitionsbüros des türkischen Staatspräsidenten entwickelt. Außerdem wurde das Dokument im Amtsblatt veröffentlicht. 

Das Strategiepapier zielt darauf ab, den Anteil unseres Landes an wissens- und wertschöpfungsintensiven Investitionen zu erhöhen, die zudem hochwertige Arbeitsplätze schaffen, indem sie die zentrale, wettbewerbsfähige Position der Türkei in ihrer Region erhalten.

Das Hauptziel der Strategie besteht darin, den Anteil der Türkei am globalen Markt für ausländische Direktinvestitionen bis 2023 auf 1,5 Prozent zu erhöhen, indem die Leistung des Landes in Bezug auf qualitativ hochwertige ADI-Profile verbessert wird. Um dieses Ziel zu erreichen, hat das Investitionsbüro in Abstimmung mit allen Beteiligten 11 Strategien und 72 Maßnahmen entwickelt.

Für Englisch klicken.

Türkçesi için tıklayın.