3M

​3M entwickelt seit über 110 Jahren neue Ideen und macht daraus geniale Produkte. Das Innovationstalent des Unternehmens zeigt sich in den über 55.000 Produkten, die es im Laufe der Jahre eingeführt hat. 

Weltweit besteht 3M aus fünf Hauptgeschäftsgruppen. Diese umfassen die Consumer Products Group, die Electronics and Energy Group, die Health Care Products Group, die Industrial Products Group und die Safety and Graphic Solutions Groups. Unter diesen Gruppen hat das Unternehmen 26 aktive Vertriebs- und Marketingabteilungen. Mit einem Jahresumsatz von mehr als 30 Mrd. USD und Niederlassungen in 70 Ländern beschäftigt 3M weltweit über 91.000 Mitarbeiter. In der Türkei, wo 3M seit 1987 tätig ist, beschäftigt das Unternehmen rund 500 Mitarbeiter.






3M in der Welt

Hauptsitz: St. Paul, Minnesota, USA
Umsatz: 30,1 Mrd. USD
Anzahl der Mitarbeiter: 91.500
Büros in 70 Ländern
Verkäufe außerhalb der USA: 60 %
Forschungs- und Entwicklungslabore in 36 Ländern

3M in der Türkei

Hauptsitz: Istanbul
Anzahl der Mitarbeiter: 500
Produktion: Çerkezköy, Çorlu

Geschichte von 3M Turkey

1987: Eintritt in den türkischen Markt
1988: Einführung von Scotch-Brite™ auf dem türkischen Markt
1992: Aufnahme der Produktion in der Türkei
2000: Verlegung der Produktion nach Çerkezköy
2001: Start der Produktion von persönlicher Schutzausrüstung
2002: Start der Produktion von Industrie-/Filterproduktgruppen
2005: Start der Produktion von Körperpflegeprodukten
2008: Start der Produktion von Automobilprodukten
2009: Start der Produktion von Gesundheitsprodukten
2011: Das Unternehmen zählte zu den 1.000 größten Exporteuren in der Türkei
2012: Gründung des Super Hubs (regionale Produktionsbasis)
2013: Das Unternehmen zählte zu den 400 größten Exporteuren in der Türkei.
2015: Inbetriebnahme des regionalen Produktionszentrums in Çorlu
2017: 3M Turkey wurde 2017 als einer der GPTW (Great Place to Work) ausgezeichnet und erhielt zusätzlich eine besondere Auszeichnung für „Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter“

3M und F&E

Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie Innovation sind der Schlüssel zum aktuellen Erfolg von 3M. Um das Wachstum anzukurbeln, wendet 3M im Bewusstsein des Werts von F&E fast 6 Prozent seines Jahresumsatzes für F&E-Aktivitäten auf. Mehr als 35 Prozent des Jahresumsatzes von 3M stammen aus Produkten, die in den letzten fünf Jahren entwickelt wurden. 3M verfügt über mehr als 40 Kundeninnovationszentren, die sich der Durchführung von Innovationsprozessen in Zusammenarbeit mit Kunden widmen. Das Customer Innovation Center in der Türkei wurde im März 2015 in Betrieb genommen. Um mit Kunden in Kontakt zu treten, nutzen diese Zentren die globale Stärke von 3M im Bereich F&E sowie 46 Technologieplattformen und entwickeln sich ständig weiter, um den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden.

3M Turkey wird regionale Produktionsbasis mit Super Hub

2017 feierte 3M sein 30. Jahr in der Türkei. Mit einer Produktionsstätte von bereits rund 60.000 Quadratmetern in Çerkezköy legte 3M 2012 in Çorlu, Tekirdağ, den Grundstein für die Super-Hub-Investition. Zu diesem Zeitpunkt war dies der dritte Super Hub von 3M weltweit. Die Anlage wurde 2015 in Betrieb genommen. 3M hat die Türkei als Super Hub ausgewählt, da die strategische Lage des Landes einen uneingeschränkten Zugang zu den Märkten des Nahen Ostens, Nordafrikas, Russlands und Europas bietet.