Novartis

Novartis ist ein globales Gesundheitsunternehmen mit Sitz in Basel, Schweiz. Seine Mission besteht in der Nutzung wissenschaftlich fundierter Innovationen, um einige der schwierigsten Gesundheitsprobleme der Gesellschaft anzugehen. Die Novartis Gruppe ist hauptsächlich in drei Geschäftsbereichen tätig, die jeweils global ausgerichtet sind. Diese sind Novartis Pharma, Novartis Oncology und Sandoz. 

Das Portfolio von Novartis Pharma deckt eine breite Palette von Therapiebereichen ab, darunter Herz-Kreislauf-Stoffwechsel, Augenheilkunde, Atemwege, Neurowissenschaften, Immunologie und Dermatologie. Novartis Oncology ist führend in der Praxis präziser onkologischer Behandlungen. 

Sandoz ist ein weltweit führender Anbieter von Generika und Biosimilars und wegweisend für neuartige Ansätze, die Menschen auf der ganzen Welt den Zugang zu hochwertigen Arzneimitteln ermöglichen. Sandoz verfügt über ein Portfolio von mehr als 1.000 Produkten, die alle wichtigen therapeutischen Bereiche abdecken.  

Novartis ist seit mehr als 60 Jahren in der Türkei aktiv. Heute stellt die Novartis Gruppe ihre Schlüsselprodukte sowohl für die Türkei als auch für den Export vor Ort her. Der Konzern beschäftigt mehr als 2.000 qualifizierte Mitarbeiter und hat mit seinem Verständnis für die Schaffung einer menschenorientierten Unternehmenskultur und des besten Arbeitsplatzes für seine Mitarbeiter die führende Rolle in der Branche übernommen. 

Im Jahr 2019 belief sich der Gesamtexport von Novartis Turkey auf 136 Mio. USD. In den letzten zehn Jahren haben die Exporte insgesamt 1,6 Mrd. USD überschritten. 

Die Novartis Group ist zudem das führende Pharmaunternehmen in der klinischen Forschung. Mit mehr als 100 klinischen Studien in der Türkei hilft Novartis Turkey türkischen Ärzten, weltweit wettbewerbsfähiger in der Forschung zu werden.  

Das langfristige Ziel von Novartis Turkey ist es, mit der Türkei weiter zu wachsen und eine Vorreiterrolle bei der Weiterentwicklung der lokalen Pharmaindustrie mit weiteren Investitionen, mehr F&E und höherer Produktion zu übernehmen.