UPS

UPS wurde 1907 in Seattle, Washington, USA, gegründet und hat sich seitdem zu einem der weltweit führenden Logistikunternehmen entwickelt. Es bietet eine breite Palette von Lösungen, einschließlich Transport von Paketen und Fracht, Erleichterung des internationalen Handels und Einsatz fortschrittlicher Technologien zur effizienteren Verwaltung der Geschäftswelt. Mit seinem breiten Serviceangebot in mehr als 220 Ländern und Regionen liefert UPS täglich mehr als 20 Millionen Pakete.

UPS kam 1976 mit der Errichtung inländischer Niederlassungen in Deutschland zum ersten Mal nach Europa. Seitdem hat das Unternehmen ein umfassendes europäisches Serviceportfolio entwickelt, das lokales Know-how in jedem Markt mit der internationalen Stärke und den hohen Qualitätsstandards von UPS kombiniert. 

Mit zunehmender Entwicklung der Türkei zu einer Transportbrücke und einem nahen Produktionsstandort zwischen Europa und Asien, der jungen und dynamischen Bevölkerung des Landes und guten Möglichkeiten für langfristiges Wachstum, ist der Markt für UPS immer wichtiger geworden. Im Jahr 2009 erwarb UPS seinen langjährigen türkischen Servicepartner und nahm seine eigene Geschäftstätigkeit in der Türkei auf. 

Heute deckt das UPS-Netzwerk die gesamte Türkei ab und ist umfassend national und international aktiv – mit mehr als 20 Zugangspunkten, 18 Hubs mit der neuesten Technologie, einem Supply-Chain-Lösungszentrum mit mehr als 3.000 m² Lagerfläche und mehr als 2.100 Mitarbeitern, 500 Lieferfahrzeugen und einer täglichen Flugverbindung von/nach Istanbul und Köln. 

UPS Turkey ist gut positioniert, um die Bedürfnisse seiner Kunden in den Bereichen Im- und Export- sowie inländische Geschäfte zu erfüllen. Es bietet seinen Kunden ein umfassendes Angebot an Dienstleistungen und Lösungen für das Paket-, Fracht- und Lieferkettenmanagement, die einen Wettbewerbsvorteil bieten, indem sie ihnen helfen, Geld zu sparen, effizienter zu arbeiten und neue Märkte zu erreichen. 

UPS entwickelt, erweitert und verbessert kontinuierlich seine erstklassigen Logistikkapazitäten durch Investitionen in seine Mitarbeiter, Vermögenswerte und Technologie in der Türkei.