​​​​​​​​​​​​Die Gesamtzahl der Arbeitskräfte der Türkei liegt bei rund 32,7 Millionen Menschen. Damit hat das Land die drittgrößte Erwerbsbevölkerung in Europa.

Die junge Bevölkerung der Türkei leistet einen wichtigen Beitrag zum Wachstum der Arbeitskräfte und hat den Rang des Landes gegenüber den Vergleichsländern gestärkt. Die Türkei konnte das größte Beschäftigungswachstum unter den EU-Ländern verzeichnen.

Arbeitskräfte – 2018

Quelle: OECD, Weltbank, TurkStat


Durchschnittliche Steigerung der Arbeitsproduktivität pro Jahr (%)​

Mit der raschen Zunahme der Zahl der Universitäten stieg auch die Zahl der Hochschulabsolventen, womit die Türkei in der Lage war, ihre junge Bevölkerung von einem großen Arbeitskräftepool in qualifizierte Arbeitskräfte zu verwandeln.

  • Derzeit sind mehr als 6,7 Millionen Studenten an Hochschulen eingeschrieben.
  • Über 800.000 Hochschulabsolventen pro Jahr
  • Ingenieurausbildung von Weltklasse​
Anzahl der Universitäten und Hochschulabsolventen
Universities-DE.png

Quelle: CoHE​

Verfügbarkeit von Fachkräften – 2019

Quelle: IMD, IMD World Competitiveness Executive Opinion Survey basierend auf einem Index von 0 bis 10

Kompetente Führungskräfte – 2019

Quelle: IMD, IMD World Competitiveness Executive Opinion Survey basierend auf einem Index von 0 bis 10

Qualifizierte Ingenieure – 2019

Quelle: IMD, IMD World Competitiveness Executive Opinion Survey basierend auf einem Index von 0 bis 10

​​