Bosch

" src=
​​​Die Bosch Group genießt international einen Ruf als führender Anbieter von Technologie und Dienstleistungen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 390.000 Mitarbeiter (Stand 31. Dezember 2016) und erzielte 2016 einen Umsatz von 73,1 Milliarden Euro. Die Aktivitäten von Bosch sind in vier Geschäftsbereiche unterteilt: Mobilitätslösungen, Industrietechnologie, Konsumgüter sowie Energie- und Gebäudetechnik.

Die Bosch Group nahm ihre Geschäftstätigkeit in der Türkei bereits 1910 mit einer Niederlassung auf. 1972 wurde die erste Fabrik in Bursa eröffnet. Bosch Turkey besteht derzeit aus fünf verschiedenen Unternehmen sowie Forschungs- und Entwicklungszentren in Istanbul, Manisa und Tekirdağ. Seit Dezember 2016 ist Bosch Turkey mit 17.000 Mitarbeitern einer der führenden Technologie- und Serviceanbieter des Landes. Das Unternehmen erzielte 2016 einen Nettoumsatz von 12 Mrd. TRY und ein Exportvolumen von 7 Mrd. TRY.

Als führendes IoT-Unternehmen (Internet of Things) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Homes, Smart Cities, vernetzte Mobilität und vernetzte Industrie. Das Unternehmen nutzt sein Know-how in Bezug auf Sensortechnologie, Software und Services sowie seine eigene IoT-Cloud, um seinen Kunden vernetzte, domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch Group ist es, Lösungen für ein vernetztes Leben zu schaffen und die Lebensqualität weltweit mit innovativen Produkten und Dienstleistungen zu verbessern, die Begeisterung wecken. Kurz gesagt, Bosch schafft Technologie „Invented for life“. 

Zur Bosch Group gehören die Robert Bosch GmbH und ihre rund 450 Tochter- und Regionalunternehmen in rund 60 Ländern. Mit Vertriebs- und Servicepartnern deckt das globale Produktions-, Engineering- und Vertriebsnetz von Bosch nahezu alle Länder der Welt ab. Die Basis für das zukünftige Wachstum des Unternehmens ist seine Innovationskraft. An 120 Standorten weltweit beschäftigt Bosch 59.000 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung.